2018 0407 Wir warten auf die Fähre in San Sebastián de la Gomera

Tag 132 – Samstag, 7. April 2018
San Sebastián de la Gomera

Für die Fährverbindung zwischen La Gomera und La Palma gibt es nicht nur keine feste Preisliste sondern auch keinen festen Fahrplan. Der Fahrplan wird monatlich neu festgelegt. Im April fuhr die Fähre nur sonntags um 10:25 Uhr. An allen anderen Tagen war die Abfahrtzeit um 19:55 Uhr, d. h. bei ca. 2 Std. Fahrzeit würden wir La Palma im Dunkeln erreichen. Und das wollten wir nicht. „2018 0407 Wir warten auf die Fähre in San Sebastián de la Gomera“ weiterlesen

2018 0406 Wir warten auf die Fähre in San Sebastián de la Gomera

Tag 131 – Freitag, 6. April 2018
 Rundgang durch San Sebastián

In San Sebastián gibt es viele gute Restaurants. Wie so oft, entschieden wir uns für ein Restaurant, das überwiegend von Einheimischen besucht wird. Mit dieser Vorgehensweise machen wir immer wieder gute Erfahrungen. Live-Musik gab es auch noch kostenlos dazu. „2018 0406 Wir warten auf die Fähre in San Sebastián de la Gomera“ weiterlesen

2018 0405 Wir warten auf die Fähre in San Sebastián de la Gomera

Tag 130 – Donnerstag, 5. April 2018
Rundgang durch San Sebastián mit Ticket-Kauf.

Die letzten Tage waren aufgrund der vielen Orte, die wir auf Stellmöglichkeiten hin überprüft haben, etwas hektisch. So passte es uns ganz gut, dass wir in San Sebastián de la Gomera 3 Tage auf die Fähre warten mussten. „2018 0405 Wir warten auf die Fähre in San Sebastián de la Gomera“ weiterlesen

2018 0404 Von Hermigua nach San Sebastián (La Gomera)

Tag 129 – Mittwoch, 4. April 2018
Von
Hermigua nach San Sebastián de la Gomera

Wieder ein Tag voller Abenteuer sprich steiler, schmaler Straßen. Wir waren einmal sogar gezwungen umzukehren. In San Sebastián standen wir in Warteposition bis Sonntag, wenn wir nach La Palma als letzte Station unserer Kanaren-Rundreise übersetzen würden. „2018 0404 Von Hermigua nach San Sebastián (La Gomera)“ weiterlesen

2018 0403 Weiter ging es von Vallehermoso nach Hermigua (La Gomera)

Tag 128 – Dienstag, 3. April 2018
VWeiterfahrt von Vallehermoso Valle Abajo nach Hermigua (La Gomera)

Auf dem Weg von Vallehermoso nach Hermigua besuchten wir auch den Mirador de Abrante in Agulo. Es ist schon spektakulär, in über 600 m Höhe auf einer Aussichtsplattform mit Glasboden zu stehen. „2018 0403 Weiter ging es von Vallehermoso nach Hermigua (La Gomera)“ weiterlesen

2018 0402 Wir fahren von Valle Gran Rey nach Vallehermoso

Tag 127 – Montag, 2. April 2018
Von Valle Gran Rey nach Vallehermoso mit dem Wohnmobil

Nach 2 Tagen waren wir nach unserem Dafürhalten lange genug die Attraktion des Ortes, sprich der Promenade, denn „was ist VB?“. Erstaunlich, wie viele Menschen – wahrscheinlich Deutsche – sich für unser Kennzeichen interessierten. „2018 0402 Wir fahren von Valle Gran Rey nach Vallehermoso“ weiterlesen

2018 0401 Valle Gran Rey

Tag 126 – Sonntag, 1. April 2018
Ostersonntag in Valle Gran Rey (La Gomera)

Die Gemeinde Valle Gran Rey verfügt auf der Insel La Gomera über die mit Abstand höchste touristische Nutzung. Das Tal ist seit dem Ausbau der Zufahrtsstraße und dem Hafenausbau gut zu erreichen. Es gab eine deutliche Zunahme von Hotels und Appartement-Häusern von insgesamt immerhin 1.400 Betten in den letzten 15 Jahren (Stand 2005). Damit könnte aus dem bisherigen Individualtourismus nach und nach ein Massentourismus entstehen. Quelle: Wikipedia „2018 0401 Valle Gran Rey“ weiterlesen

2018 0331 Playa de La Rajita – Valle Gran Rey (La Gomera)

Tag 125 – Samstag, 31. März 2018
Weiterfahrt von Playa de la Rajita ins Tal Valle Gran Rey

Die Strände des Valle Gran Rey zählen zu den beliebtesten Stränden von La Gomera, sehr beliebt bei Sonnenanbetern und Wasserratten.
„2018 0331 Playa de La Rajita – Valle Gran Rey (La Gomera)“ weiterlesen

2018 0330 Wir fahren vom Degollada de Peraza zum Playa de la Rajita

 

Tag 124 – Freitag, 30. März 2018
Degollada de Peraza nach  Playa de la Rajita

Auf gut Glück fuhren wir zum Playa de la Rajita. Die Zufahrt war recht eng und steil. Kurz überlegten wir schon, um zu kehren. Aber dann konnten wir aus der Ferne diesen kleinen idyllischen Platz schon sehen und fuhren weiter. Wir blieben sogar über Nacht. „2018 0330 Wir fahren vom Degollada de Peraza zum Playa de la Rajita“ weiterlesen

2018 0329 Degollada de Peraza – Wandern im Parque Nacional La Garajonay (La Gomera)

Tag 123 – Donnerstag, 29. März 2018
San Sebastián de La Gomera – Degollada de Peraza
Wandern Parque Nacional La Garajonay

10 km wanderten wir durch diesen wunderschönen Nationalpark und mussten 600 Höhenmeter zu bewältigen. Ganz schön anstrengend so ganz ohne Kondition. „2018 0329 Degollada de Peraza – Wandern im Parque Nacional La Garajonay (La Gomera)“ weiterlesen